News

Die richtige Größe finden - Sorbas Kids One

Die richtige Größe finden - Sorbas Kids One

Vegane Kinderschuhe sind nicht leicht zu finden. Wenn man sie dann endlich gefunden hat, stellt sich die große Frage, welche Größe denn passen wird. Kinderfüße befinden sich noch im Wachstum und sehr anfällig für Verformungen. Man sollte die Kleinen also möglichst nicht in Schuhe stecken, die fast passen. Deswegen haben wir für den Sorbas Kids One einen Größenfinder erarbeitet. Das könnt Ihr tun, wenn Ihr Euch in den ersten veganen, wasserfesten, plastikfreien Winterschuh für Kinder verguckt habt.

 

  1. Drucke den Größenfinder (size finder.pdf) aus. Wichtig ist, dass du in den Druckeinstellungen eine Skalierung von 100% eingestellt hast. Sonst verändern sich die Größen.
  2. Nimm die innere Sohle des aktuellen Schuhs deines Kindes. Schau dir genau an, wo die Zehen deines Kindes im aktuellen Schuh sind. Du siehst im vorderen Teil eine leichte Zehenlinie. Je benutzter der Schuh, desto besser ist sie sichtbar. Du erkennst an dieser Linie, ob du bei dieser Größe bleiben, oder lieber eine Nummer größer angehen solltest. Im Bild ist der Zehenrand schon sehr weit oben.
  3. Lege die Einlage auf die ausgedruckten Sohlen des Sorbas Kids One. In unserem Bild passt die Sohle perfekt auf die 27. Da die Zehen oben aber nicht mehr viel Platz haben, empfiehlt es sich in diesem Beispiel eine Nummer größer einzukaufen.
  4. Legen wir die Sohle auf die nächste Größe, so haben die Zehen wieder Platz zum wachsen. Ideal sind 0,7 – 1,5 cm. Für Laufanfänger reichen auch 0,5 – 0,8 cm.

     

                 

    Kommentiere

    EUR